Honda SH125: Und der Verkehr rollt ... - SWISS-MOTO | Motorrad-, Roller- und Tuning-Messe - Besuchen

Besuchen

Honda SH125: Und der Verkehr rollt ... - SWISS-MOTO | Motorrad-, Roller- und Tuning-Messe - Besuchen

Besuchen

Honda SH125: Und der Verkehr rollt ...

 
Er ist einer der beliebtesten Roller schlechthin, der Honda SH125. Zeitgemässe Technik kombiniert mit stilvollem Design, unkomplizierter Mobilität und hohem Fahrvergnügen sind die Grundsteine zum Erfolg. Permanent weiter entwickelt und optimiert war und ist der SH 125 seinen Mitbewerbern immer einen Schritt voraus. Das gilt insbesondere auch für die jüngste Version die nebst modernem Design auch mit diversen zukunftsorientierten Features begeistert. 
Honda SWISS-MOTO 2020
Der neuste SH125i folgt der langen Tradition seiner Vorgänger – ist aber schneller, stilvoller, komfortabler, benutzerfreundlicher und kostengünstiger als je zuvor. Mehr Infos an der SWISS-MOTO 2020.
Vor nunmehr nahezu 20 Jahren lancierte Honda den SH125 Viertaktroller in Europa als erstes Modell der zuvor bereits millionenfach bewährten SH-Scooter-Familie. Die Geschichte der SH-Modelle zeigt die ständige Weiterentwicklung, bei der Honda sich immer an den Wünschen und Erwartungen der Nutzer orientiert. Mit der Zielsetzung immer eine noch bessere Version des SH anbieten zu können wurde der Roller 2013 mit Hondas reibungsoptimiertem eSP-Motor und einer Start-/Stopp-Automatik ausgestattet. 2017 wurde das Design des SH mit markanteren Linien, Front- und Rückleuchten in LED sowie dem Honda SMART Key System aufgewertet.

Zum aktuellen Modelljahr wurde der im italienischen Honda-Werk in Atessa produzierte Bestseller nun vollständig überarbeitet. Der neuste SH125i folgt der langen Tradition seiner Vorgänger – ist aber schneller, stilvoller, komfortabler, benutzerfreundlicher und kostengünstiger als je zuvor. Die schlanke Silhouette und der neu gestaltete Rahmen bieten über 50 Prozent mehr Stauraum, das optimierte Heck mehr Fahrkomfort. Der neue Vierventilmotor beschleunigt schneller, er ist noch spritziger, effizienter im Verbrauch und erfüllt die Euro-5-Normen.

Besonders interessant und einzigartig in dieser Klasse ist das treibstoffsparende Start-/Stop-System, welches in aktiviertem Zustand den Motor nach drei Sekunden im Leerlauf ausschaltet und beim Drehen des Gasgriffs wieder startet. 16 Zoll grosse Aluminiumräder sind der Schlüssel für agiles Handling und stabile Fahreigenschaften. Sie gewährleisten zudem ein hohes Mass an Sicherheit.

HONDA AN DER SWISS-MOTO 2020.

Weitere Brands der SWISS-MOTO