SWISS-MOTO Youth.

Neuer Treffpunkt SWISS-MOTO Youth für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren.

In den kommenden Jahren wird sich für den Töff-Nachwuchs einiges ändern: Ab 2021 können Jugendliche ab 16 Jahren Motorräder und Roller mit 125 cm3 Hubraum und einer Maximalleistung von 11 kW fahren, dafür gilt der Direkteinstieg bis 25 Jahre nur noch bis Ende 2020. Um im Normen-Dschungel den Überblick zu bewahren und in einer einmaligen Umgebung zu testen, ob man ordentlich Benzin im Blut hat, ruft die SWISS-MOTO eine neue Plattform ins Leben: SWISS-MOTO Youth. Begleitet von satten Bässen des DJs Oscar Cuenca aus Mexiko können auf dem eigens eingeteerten Parcours die Einsteiger-Modelle von Top-Marken wie Yamaha, Kawasaki und zahlreiche Anbieter von E-Motos Probe gefahren werden – ab 13 Jahren und ohne Anmeldung. Unter allen Teilnehmern der Probefahrten wird eine brandneue Yamaha MT125 verlost. Die neue Plattform wurde als DER Treffpunkt für die Töff-Jugend konzipiert und bietet neben Infobereichen zu den neuen Regelungen ab 2021 auch einen Gaming-Bereich, wo Isle of Man TT und Ride 3 gezockt werden können, plus einen Wheelie-Simulator.

Weitere Besucherinfos