SWISS-MOTO │ Aussteller │ Anmeldung - Ausstellen

Ausstellen

SWISS-MOTO │ Aussteller │ Anmeldung - Ausstellen

Ausstellen

Allgemeine Vertragsbestätigungen.

 

SWISS-MOTO 2019.

Anwendbare Reglemente
Mit der Unterzeichnung dieser Anmeldung anerkennt der Aussteller das Ausstellerreglement als verbindlich. Die MCH Messe Schweiz (Zürich) AG behält sich vor, im Einzelfall entsprechende weitergehende Anordnungen und Weisungen zu erlassen und durchzusetzen. Im Übrigen gelten die Vorschriften der Betriebsordnung und der Standbau- und Gestaltungsrichtlinien.

Vorauszahlung (Depot)
Für zusätzlich zu erbringende Dienstleistungen wie technische Anschlüsse (Elektrizität, Telefon, Wasser, Gas), Mietmobiliar, obligatorischer Grundeintrag, Parkplätze, Eintrittskarten, Gutscheine usw. wird zusammen mit der Akonto-Rechnung eine Vorauszahlung erhoben (Standfläche bis 50 m ² CHF 1 000.–, Standfläche 51 – 150 m ² CHF 1 500.–, Standfläche ab 151 m ² CHF 2 500.–, Systemstände CHF 500.–). Diese Vorauszahlung wird mittels Messeschlussrechnung an die effektiven Aufwendungen angerechnet. Die Rechnungen werden Ende 2018 ausgestellt.

Technische Anschlüsse und weitere Dienstleistungen
Nach erfolgter Standplatzzuteilung erhalten die Aussteller die Dokumentation mit allen Informationen, Angeboten und Bestimmungen. Die Erstellung der technischen Anschlüsse und die Ausführung weiterer Dienstleistungen erfolgt nur aufgrund von Bestellungen via m-manager oder mit den dafür vorgesehenen Formularen.

Datenschutzbestimmungen
Mit der Unterzeichnung der Anmeldung erklärt sich der Aussteller damit einverstanden, dass seine Personen- und Firmendaten von der MCH Messe Schweiz (Zürich) AG oder einer von ihr beauftragten Firma bearbeitet und zwecks Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Messebeteiligung an einen Vertragspartner der MCH Messe Schweiz (Zürich) AG bekannt gegeben werden können. Andernfalls informiert der Aussteller die Messeleitung gleichzeitig mit der Rücksendung der unterzeichneten Anmeldung.

Vertragsbestätigung der Messeleitung

Die Messeleitung wird nach Erhalt dieser Anmeldung den definitiv zugeteilten Stand separat bestätigen. Mit der Bestätigung wird der Ausstellervertrag in allen Teilen rechtskräftig. Die Bestätigung bildet einen integrierenden Bestandteil des Ausstellervertrages.
 
Erklärung des Ausstellers / Mitausstellers
Der Aussteller bestätigt mit seiner Unterschrift, ein Exemplar des Aussteller- und Zusatzreglementes, die Formulare für die Marken- und Produktedeklaration und das Datenblatt mit Konditionen / Öffnungszeiten erhalten zu haben.
 
Gerichtsstand
Anwendbar ist schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

Mehr zu Messeplanung